Migration

Beim Umstieg auf ein anderes System migrieren wir Daten und stimmen das Zielsystem mit der bisher gewohnten Arbeitsweise ab.

Das umfasst zum einen den technischen Teil mit Export und Re-Import der Daten. Zum anderen sind immer auch inhaltlichen Fragen zu klären, weil Funktionen in der neuen Systemwelt anders organisiert sind als bisher gewohnt.

Meist müssen neue Ideen entwickelt werden, um die übernommenen Informationen im neuen System optimal abzubilden. Gelegentlich werden auch kleine Anpassungen oder Ergänzungen im neuen Systems entwickelt.

Beispiele aus der Praxis:

  1. Migration von Sugar-CRM auf cobra CRM für einen Vermögensverwalter. Übernahme komplexer Datenstrukturen mit vielen individuellen Tabellen. Import der kompletten Korrespondenz mit EMail-Historie und Dokumentenarchiv.
  2. Übertragung von Kunden eines Schweizer Bankhauses zu einer Frankfurter Privatbank : Einsatz beim Übergang des Privatkundengeschäftes mit Migration der Anlagerestriktionen, Anlagestrategien sowie der Bestände. Vorbereitende Analyse sowie Begleitung der Umsetzung von Geschäftsprozessen, technischen und organisatorischen Anforderungen der Bereiche Portfoliomanagement, Risk sowie Handelskontrolle. Testdesign über HPQC.