Vorträge und Schulungen

In unseren Einsätzen arbeiten wir oft als Übersetzer zwischen Fachbereich und Technik. Gelegentlich bietet sich deshalb an, technisch orientierte Fachleute in Themen der Finanzbranche zu schulen. Umgekehrt schulen wir Branchenexperten der Finanzwelt auch in aktuellen technischen Themen oder in der Anwendung von Systemen.

Themenauswahl:

  • Performancerechnung (Zielgruppe: Portfoliomanager, Kundenbetreuer, Backoffice)
  • IT-Sicherheit am Arbeitsplatz (Bedrohungen durch EMail, Web, Twitter usw. und wie man sich schützt)
  • Berichtserstellung in Crystal-Reports (Zielgruppe: Entwickler und Power-User)
  • Administration und Betrieb von SQL-Server (unter Berücksichtigung der PSplus-VM-Installation, Zielgruppe: IT)
  • Kleine Hilfen im Arbeitsalltag durch einfachen Datenbankzugriff für Endanwender (besonders im Zusammenhang mit PSplus-VM)
  • Workshop: Konsistenzchecks - wo bestehen Inkonsistenzen in Ihrer Datenbank ? Wie findet man bisher nicht entdeckte Differenzen?
  • ... und vieles mehr

Beispiel aus der Praxis:

Für Mitarbeiter von Fondsgesellschaften haben wir einen Workshop zum Thema Performancerechnung und performanceabhängige Gebühren in Frankfurt veranstaltet (15 Teilnehmer). Schwerpunkt war die zugrunde liegende Mathematik, vorhandene IT-Lösungen, juristischer Rahmen und  Umsetzung in der Praxis.