Lösungen

Compliance-System

Zur Prüfung von Anlagerichtlinien, Verlustschwellen und Compliance-Regeln bieten wir unser Compliance-System an, das sich durch einfache Handhabung und große Flexibilität auszeichnet.

Weiterlesen ...

Berichtswesen

Durch die Übernahme der in-house entwickelten Software der Flossbach von Storch AG kann die vv.de auf eine umfangreiche Bibliothek bewährter Berichte zurückgreifen.

Darin sind sowohl Kundenberichte für das Monats- bzw. Quartalsreporting enthalten, als auch intern genutzte Berichte für Compliance, Portfoliomanagement und Risikocontrolling.

Weiterlesen ...

Excel-Formeln

Die Excel-Formeln sind ein Add-In zum einfachen Zugriff auf Buchhaltungsdaten in Excel.

Analog zu den Excel-Formeln, die von Bloomberg oder Reuters angeboten werden, um Kursdaten in eigene Spreadsheets zu integrieren, kann dieses Add-In Daten von PSplus-VM in Excel einbinden.

Weiterlesen ...

Portfolio Monitor

Der Portfolio Monitor ist ein „Einseiter“ mit allen wichtigen Portfoliodaten auf einen Blick, der bei einem Anruf des Kunden in wenigen Sekunden aufgerufen werden kann und alle wichtigen Eckdaten enthält. Die Daten werden online aktuell aus PSplus-VM abgerufen.

Weiterlesen ...

Performancerechnung

In über zehnjähriger Entwicklungsarbeit ist ein Rechenkern für SQL-Server gewachsen, der alle gängigen Performancemaße nachvollziehbar berechnen kann. Besonders gut harmonieren die entsprechenden Prozeduren mit PSplus-VM, es sind aber auch anwendungen für individuelle hauseigene Systeme denkbar.

Weiterlesen ...

Datenschnittstelle zu SIX Financial

Für hausinterne Systeme, die zuverlässige und aktuelle Kurs- und Stammdaten benötigen, bietet unsere Schnittstelle zu SIX Financial eine erprobte Lösung. Es handelt sich um eine Sammlung von C# Modulen, die eine Integration dieser Daten schnell und einfach ermöglicht. 

Weiterlesen ...

PDF Encryptor für Outlook

Wenn Sie vertrauliche Informationen per E-Mail an Ihre Kunden schicken möchten, hilft Ihnen der "PDF Encryptor". Als Outlook-Addin verschlüsselt er auf Knopfdruck PDF-Dateien im Mailanhang mit einem kundenindividuellen Passwort.

Dazu holt Outlook anhand der Mailadresse im Adressatenfeld das Passwort, wie es mit dem Kunden vereinbart wurde, entweder aus einer Outlook-eigenen Kontaktsammlung (öffentliche Ordner o.ä.) oder aus dem CRM-System.

Weiterlesen ...