Unsere Geschäftsprinzipien

1. Wir erbringen Dienstleistungen und liefern IT-Lösungen für die Finanzbranche.

Zu unseren Kunden gehören Vermögensverwalter, Banken, Fondsgesellschaften und Family Offices.

2. Unser Ziel ist der Kundennutzen.

Unser eigener Erfolg kann langfristig nur Bestand haben, wenn wir unsere Kunden gut bedienen.

3. Unser Kapital ist unser Know-How.

Wir bilden uns laufend weiter, um mit neuen Entwicklungen Schritt zu halten.

4. Unsere besondere Stärke ist die Kombination von Technik und Fachwissen.

Dadurch können wir im Sinne des Kunden mitdenken. Wir legen deshalb Wert darauf, sowohl die technischen Anforderungen zu verstehen als auch die fachlichen Auswirkungen und die Bedeutung für Geschäftsziele des Kunden.

5. Wir liefern erstklassige Technik.

Bei der Entwicklung und Einführung von Software legen wir besonderen Wert auf Qualität und achten auf fachgerechte Umsetzung im Rahmen eines Konzeptes. Qualitätssicherung ist für uns Teil des Entwicklungsprozesses. Tests und Dokumentation sind selbstverständlich. Sollte ein „quick & dirty“ Eingriff im Einzelfall nötig sein, arbeiten wir anschließend weiter an der Lösung, bis unsere Qualitätsstandards erfüllt sind.

6. Integrität geht vor Ertragsmaximierung.

Wir zeigen Kunden alternative Lösungswege unabhängig von eigenen Umsatzinteressen auf. Bei Projekteinsätzen streben wir eine effiziente Umsetzung an, nicht den längstmöglichen bezahlten Einsatz. Wir empfehlen Dritte, auch Konkurrenten, die etwas besser können als wir. Erfahrungsgemäß nutzt uns dieses redliche Verhalten langfristig selbst am meisten.

7. Unsere Leistung machen wir transparent.

Was wir unseren Kunden berechnen, ist vorab geklärt. Rechnungsposten, die den Kunden überraschen, muss er nicht zahlen. Interessenskonflikte legen wir offen. Sofern wir im Zusammenhang mit einem Kundenauftrag Zuwendungen von Dritten erhalten, wird der Kunde darüber informiert.

8. Wir gehen sorgsam mit vertraulichen Informationen um.

Wir erhalten regelmäßig vertrauliche Informationen im Rahmen unserer Arbeit. Wir gehen damit verantwortungsvoll und diskret um und verwenden sie ausschließlich im Sinne des Kunden.

9. Wir arbeiten im Team.

Jeder von uns  engagiert sich mit seinen persönlichen Fähigkeiten, aber wir arbeiten im Team. Wir informieren uns gegenseitig und vermeiden Personenabhängigkeit und Herrschaftswissen. Wir informieren den Kunden, seine Mitarbeiter und von ihm beauftragte Dritte über alles, was dem gemeinsamen Projekterfolg dient. Kritik ist ein wichtiger Teil der Kommunikation und wird konstruktiv und professionell vergeben und empfangen.

10. Neueste Technik ja, aber nicht als Selbstzweck

Wir wollen stets auf der Höhe der Zeit sein, um moderne leistungsfähige Technik anbieten zu können. Für den Einsatz ist aber entscheidend, wie weit sie dem Kunden hilft, seine Geschäftsziele zu erreichen.